Gemeinsames Lernen - gemeinsame Erfahrungen

Ziele:

Lehrerinnen und Erzieherinnen...

  • erhalten wechselseitig Einblicke in den Orientierungsplan der Kindergärten bzw. den Bildungsplan der Grundschule
  • verzahnen Teile der Pläne miteinander
  • bilden Erziehungs- und Bildungspartnerschaften unter Einbeziehung der Kompetenzen von Eltern
  • planen, gestalten und reflektieren gemeinsame Bildungsvorhaben, Projekte, Feste, Aufführungen etc.
  • lernen voneinander, profitieren von den Erfahrungen und Kompetenzen der anderen

Schüler und Kindergartenkinder...

  • profitieren beim gemeinsamen Lernen voneinander
  • Stärkung der Persönlichkeit der Schüler durch Übernahme von Verantwortung für Jüngere und Hervorheben ihrer Vorbildfunktion
    (Geschwisterfunktion)
  • Stärkung von Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein
  • Anregung und Förderung von individuellen kindlichen Bildungsprozessen
  • Unterstützung der Bildungsbiographie der Kinder in den verschiedensten Bereichen
  • Allgemeine Förderung von Sprachentwicklung, sozialen Kompetenzen, Fein- und Grobmotorik, Kreativität
  • Problemloser Übergang vom Kindergarten in die Grundschule